Mittelschule
Reischach

Projekt Graffiti

Bei strahlendem Sonnenschein lud die Firma Freudlsperger Neuötting, am Freitag, den 30.09.2011 die Klassen der umliegenden Schulen zum Kunstevent mit Mathias Köhler (Künstlername „Loomit“), einem international tätigen Künstler aus der Graffiti Szene, ein. Knapp 350 Schüler, darunter auch die 7. - 9. Klassen der Mittelschule Reischach, folgten der Einladung und waren dabei, als der Künstler auf dem Firmengelände in Neuötting seine Spraydosen zückte. Die Idee war, eine Fertiggarage der Firma Freudlsperger gestalten zu lassen und den kühlen Beton in Kunst zu verwandeln. Bei einer schmackhaften Brotzeit vom Grill konnten die Schüler einen Blick über die Schulter von Mathias Köhler werfen und einige Stunden Kunstunterricht der besonderen Art erleben. Mit Spraydosen bewaffnet, durften die jungen Gäste sogar selbst an dem Werk mitwirken.

Nun wird die Kunstgarage im „Kini“- Style versteigert. Der Erlös geht zu 100 % an die Stiftung WeltKinderLachen.


© 2006 Hauptschule Reischach